Kontakt

Für Kaffegenießer:

Die Kaffeeröstung "Black Edition N°1" von Miele

Die erste eigene Kafferöstung von Miele

Miele bringt seine erste eigene Kaffeemischung auf den Markt: Die "Black Edition N°1" ist aus biologischem Anbau, handverlesen und fair gehandelt. Passend zu diesem Anlass präsentiert das Unternehmen seine Stand-Kaffeevollautomaten der Baureihe CM6 mit erweiterter Ausstattung – und einem Aktionsmodell „Black Edition“ mit attraktiven Extras.

Kaffeeröstung "Black edition N°1"

"Black Edition N°1" ist eine ausgewogene Mischung von vier Bohnen der hochwertigen Arabica-Pflanze – im südamerikanischen Hochland von Hand geerntet. Die Bohnen werden von einer Fairtrade-Kaffeekooperative bezogen, in einer deutschen Privatrösterei exklusiv für Miele zusammengestellt und weiterverarbeitet. Ihr volles Aroma entfaltet die Black Edition N°1 bei der Zubereitung von Espresso und Kaffee wie auch bei Kaffeespezialitäten mit Milch.

Die Bio-Zertifizierung umfasst die gesamte Produktionskette und beinhaltet, dass Miele selbst als Lagerstätte und Händler von Bio-Kaffee zertifiziert ist. Vertrieben wird die Black Edition N°1 ausschließlich über Miele, etwa in den Showrooms des Unternehmens oder online über www.miele-shop.de.

Miele Kaffeeröstung
Kaffeemischung von Miele (Bild: Miele)

Kaffeegenuss mit Miele-Kaffee

Zusätzlichen Komfort und Genuss verspricht das Zusammenspiel des Miele-Kaffees mit den Vollautomaten des Gütersloher Premium-Anbieters: Bisher mussten Liebhaber der schwarzen Bohne lange experimentieren, um für ihre bevorzugte Kaffeesorte die passenden Geräteeinstellungen herauszubekommen. Das nimmt Miele seinen Kunden jetzt ab: Ein Expertenteam von Kaffeeröstern und Miele-Technikern hat für die Black Edition N°1 Empfehlungen ermittelt, bezogen auf Kaffee- und Wassermenge, Temperatur, Vorbrühen und Mahlgrad. Dieses Feintuning liegt zukünftig jedem Kaffeevollautomaten des Unternehmens bei.

CM6 Standgeräte mit mehr Komfort

Parallel zum Marktstart des Miele-Kaffees erfahren die bewährten Stand-Kaffeevollautomaten der Baureihe CM6 eine Aufwertung. So verfügen jetzt alle Geräte über die Kaffeekannen-Funktion, mit der sich auf Knopfdruck drei bis acht Tassen in einem zubereiten lassen. Im Design wirken die neuen CM6-Modelle noch eine Spur harmonischer als ihre Vorgänger, denn der Bereich hinter dem Kaffeeauslauf ist farblich besser auf die Gehäusefarbe abgestimmt. Darüber hinaus erweitert Miele sein Sortiment um das Aktionsgerät „CM 6350 Black Edition“ in einem tiefschwarz matten Farbton und mit Gutscheinen für zwei Kilogramm Miele-Kaffee sowie für eine isolierte Miele-Kaffeekanne aus poliertem Edelstahl.

Informieren Sie sich hier online über die Miele-Geräte oder besuchen Sie uns für weitere Informationen. Wir als Ihr Fachhändler beraten Sie gern und kompetent!

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Navigation


News

Miele: CM5
Die Stand-Kaffeevollautomaten CM5 von Miele gibt es jetzt zum attraktiven Einstiegspreis. (mehr)

Neff: Schmale Geschirrspüler
Neff präsentiert Geschirrspüler in 45 cm Breite, die ihren großen Geschwistern in nichts nachstehen. (mehr)

Siemens edition111
Mit der edition111 von Siemens jetzt 111 € sparen! (mehr)

AEG:130 Jahre
AEG feiert 130 Jahre Jubiläum mit attraktiven Geburtstags-Aktionen. (mehr)