Kontakt

Heimliche Stromverbraucher

Aus ist nicht gleich aus. Denn wenn Fernsehgeräte oder Hifi-Anlagen über die Fernbedienung aus gestellt werden, befinden sie sich lediglich im sogenannten "Stand by"-Betrieb. Auch der Computer ist ein solcher stiller Verbraucher, der erst durch ein Umlegen des Schalters am Netzteil wirklich aus geschaltet wird. Selbst einige Kaffeemaschinen (in der Regel solche, die mit einem Timer automatisch morgens den Brühvorgang starten) finden sich unter den heimlichen Verbrauchern wieder.

Zwar ist der Stromverbrauch hier auf ein Minimum reduziert, aber trotzdem kann so in der Summe schnell ein erstaunlicher Betrag zusammen kommen. Achten Sie also beim Kauf darauf, dass solche Geräte eine "automatische Endabschaltung" haben, die die Geräte nach einer gewissen Zeit im Stand-by-Betrieb automatisch komplett ausschalten.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Navigation


News

AEG:130 Jahre
AEG feiert 130 Jahre Jubiläum mit attraktiven Geburtstags-Aktionen. (mehr)

Miele: CM5
Die Stand-Kaffeevollautomaten CM5 von Miele gibt es jetzt zum attraktiven Einstiegspreis. (mehr)

Neff: Schmale Geschirrspüler
Neff präsentiert Geschirrspüler in 45 cm Breite, die ihren großen Geschwistern in nichts nachstehen. (mehr)

Sicherheitshinweis
Mögliche Explosionsgefahr bei bestimmten Gas-Standherden von Bosch und Siemens. Bitte wenden Sie sich an Ihren Fachhändler. (mehr)