Kontakt

Wein, Sekt und Hochprozentiges

Sekt auf Seidenstoffen sollte mit einem feuchten Tuch oder Schwämmchen vorsichtig abgetupft werden. Sind dagegen wollene Textilien betroffen, sollte ein Schuss Salmiakgeist zu lauwarmem Wasser gegeben und der Fleck damit behandelt werden. Vergessen Sie danach nicht, den Fleck noch mal mit klarem Wasser auszuspülen.

Frische Rotweinflecken sofort mit viel Salz bestreuen, das den Wein aufsaugt. Das Salz dann abbürsten und das betroffene Textil in der Waschmaschine waschen.

Weinbrand- bzw. Cognacflecken sollten mit erwärmten, reinem Alkohol entfernt werden. Alternativ können Sie auch verdünnten Weingeist nehmen, den Sie auf den Fleck auftragen und anschließend auswaschen.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Navigation


News

Miele: Dialoggarer
Miele enthüllt ein „revolutionär neues Garverfahren“. (mehr)

Sicherheitshinweis
Mögliche Explosionsgefahr bei bestimmten Gas-Standherden von Bosch und Siemens. Bitte wenden Sie sich an Ihren Fachhändler. (mehr)

Miele: CM5
Die Stand-Kaffeevollautomaten CM5 von Miele gibt es jetzt zum attraktiven Einstiegspreis. (mehr)

Neff: Schmale Geschirrspüler
Neff präsentiert Geschirrspüler in 45 cm Breite, die ihren großen Geschwistern in nichts nachstehen. (mehr)