Kontakt

Obstflecken

Dem Reiz einer saftigen Erdbeere kann sich kaum jemand entziehen. Leider sind dabei Flecken beinahe vorprogrammiert. Sie lassen sich aber entfernen, wenn man sie erst mit einer Mischung aus Borax mit etwas Salmiakgeist bearbeitet und dann unter klarem Wasser ausspült.

Kirschflecken begegnet man entweder mit Gallseife oder etwas Essig. Wenn man dann etwas Mineralwasser statt Leitungswasser zum Auswaschen nimmt, wird der Fleck komplett entfernt. Ähnlich verhält es sich mit Himbeerflecken: Essig in Verbindung mit Sodawasser und anschließendem Auswaschen mit kaltem Wasser lässt die Flecken verschwinden.

Textilien mit Heidelbeerflecken sollten für kurze Zeit in saure Milch gelegt und anschließend wie gewohnt ausgewaschen werden.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Navigation


News

Miele: CM5
Die Stand-Kaffeevollautomaten CM5 von Miele gibt es jetzt zum attraktiven Einstiegspreis. (mehr)

Neff: Schmale Geschirrspüler
Neff präsentiert Geschirrspüler in 45 cm Breite, die ihren großen Geschwistern in nichts nachstehen. (mehr)

Sicherheitshinweis
Mögliche Explosionsgefahr bei bestimmten Gas-Standherden von Bosch und Siemens. Bitte wenden Sie sich an Ihren Fachhändler. (mehr)

Miele: Dialoggarer
Miele enthüllt ein „revolutionär neues Garverfahren“. (mehr)