Kontakt

Kaffeevollautomaten

...die Rolls Royce der Kaffeezubereitung

Ganze Bohnen, frisches Wasser und ein wenig Strom - mehr brauchen die Kaffeevollautomaten nicht, um alle erdenklichen Kaffeekreationen in die Tasse zu zaubern.

Zu Beginn jedes Vorganges werden genau so viel Bohnen gemahlen, wie es für die gewählte Kaffeevariante nötig ist. Gleichzeitig wird das Wasser vorgeheizt, um dann in der Brühkammer unter hohen Druck durch das frische Kaffeemehl gepresst. Die optimale Mischung aus Wassertemperatur, -druck und Kaffeemenge schafft denn Kaffeegenuss der Extraklasse.

Doch Kaffeevollautomaten bieten in der Regel noch ein weiteres Extra. Entweder in einem integrierten oder externen Behälter lässt sich mit heißen Wasserdampf Milchschau zubereiten, der selbst höchsten Ansprüchen genügt. So lassen sich auch Cappuccino, Latte Macchiato oder andere Kaffeespezialitäten mit Milch zubereiten.

Dabei gilt allerdings immer zu beachten: Nur eine gepflegte Maschine macht auch guten Kaffee. Reinigen Sie dazu in regelmäßigen Intervallen alle betroffenen Teile. Insbesondere der Schlauch, durch den die Milch geführt wird, sollte sogar nach jedem Gebrauch gereinigt werden. Nützliche Tipps, wie Sie Ihren Kaffeevollautomaten reinigen, finden Sie in der Gebrauchsanweisungen. Hier sollten Sie die Schritte sorgfältig ausführen, um Schäden oder Geschmacksbeeinträchtigungen zu vermeiden.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Navigation


News

AEG:130 Jahre
AEG feiert 130 Jahre Jubiläum mit attraktiven Geburtstags-Aktionen. (mehr)

Miele: CM5
Die Stand-Kaffeevollautomaten CM5 von Miele gibt es jetzt zum attraktiven Einstiegspreis. (mehr)

Neff: Schmale Geschirrspüler
Neff präsentiert Geschirrspüler in 45 cm Breite, die ihren großen Geschwistern in nichts nachstehen. (mehr)

Sicherheitshinweis
Mögliche Explosionsgefahr bei bestimmten Gas-Standherden von Bosch und Siemens. Bitte wenden Sie sich an Ihren Fachhändler. (mehr)