Kontakt

Funktion & Bedienung

Kleinhaushalte mit einer oder zwei Personen nehmen zu. Veränderte Essgewohnheiten bedingt durch Zeitmangel, eine höhere Qualität und Vielzahl von Fertiggerichten unterstützen den Trend zum Mikrowellengerät. Von 100 Haushalten in der Bundesrepublik besaßen im Jahr 2000 62 Haushalten ein Mikrowellengerät.

Das steigende Angebot von preiswerten Geräten mit mehreren Leistungsstufen, Zusatzbeheizungen und einer Vielzahl von Ausstattungsmerkmalen hat die Zuwachsraten in den letzten Jahren ansteigen lassen. Das Angebot reicht von Solo-Mikrowellengeräte über Mikrowellengeräte mit Grillbeheizung bis hin zu Mikrowellen-Kombinationsgeräte mit Zusatzbeheizungen wie Grill, Ober-, Unterhitze und/oder Umluft sowie Halogenlicht. Der Marktanteil der Mikrowellengeräte mit Grillbeheizung hat in den letzten Jahren stetig zugenommen, während der Anteil der reinen Mikrowellengeräte zurückging.

Bei Kombigeräten können Sie die Mikrowelle oder den Grill getrennt voneinander einsetzen. Zusammen nutzen Sie die Schnelligkeit der Mikrowelle und die intensive Hitze des Grills. So lassen sich beispielsweise im Handumdrehen leckere überbackene oder gegrillte Gerichte wie Pizza oder Hähnchen zubereiten.

An der großen und kontrastreichen Zeitanzeige können Sie die Zubereitungsdauer exakt einstellen und nach Programmstart die noch verbleibende Zeit bis zum automatischen Abschalten ablesen.

Spezielle Leichtreinigungs-Garräume (mit besonderer Emaille beschichtet) mit extrem glatter Oberfläche sind pflegeleicht und besonders hygienisch. Viele Verschmutzungen können ganz einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Navigation


News

AEG:130 Jahre
AEG feiert 130 Jahre Jubiläum mit attraktiven Geburtstags-Aktionen. (mehr)

Miele: CM5
Die Stand-Kaffeevollautomaten CM5 von Miele gibt es jetzt zum attraktiven Einstiegspreis. (mehr)

Neff: Schmale Geschirrspüler
Neff präsentiert Geschirrspüler in 45 cm Breite, die ihren großen Geschwistern in nichts nachstehen. (mehr)

Sicherheitshinweis
Mögliche Explosionsgefahr bei bestimmten Gas-Standherden von Bosch und Siemens. Bitte wenden Sie sich an Ihren Fachhändler. (mehr)